Mechthild Bach

Stimmbildung

Mechthild Bach begann im Alter von 9 Jahren in der Mädchenkantorei des Limburger Domchores zu singen. Noch während der Schulzeit durfte sie dort erste solistische Aufgaben übernehmen und wurde von der Stimmbildnerin Hanne Geschwind-Koch auf die Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule Frankfurt vorbereitet. Nach dem Studium bei Prof. Elsa Cavelti (Basel und Frankfurt) begann sie ihre Laufbahn als Sängerin. Sie sang an verschiedenen Opernhäusern (Düsseldorf, Heidelberg, Halle, Luzern) und in vielen Konzertsälen der Welt.

Als Sopranistin arbeitete sie u.a. mit Frieder Bernius, Howard Arman, Ton Koopman, Helmut Rilling und war langjähriges Mitglied im Ensemble Cantus Coelln.

Neben ihrer regen Konzerttätigkeit ist sie als Pädagogin und Stimmbildnerin in Konstanz, Basel und an der Musikhochschule in Trossingen DE tätig.

Stimmbildnerin bei der MKB seit 2021.

Team Chorschule